Henri de Toulouse-Lautrec – Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten 1864 – 1901 Das Theater des Lebens Arnold, Matthias geboren 1947 in Kassel & Uwe Steffen und Hubert K. Hepfinger

17,75

9783499503061

This field can't be Empty

Doos 758 Boek 2

This field can't be Empty

Arnold, Matthias geboren 1947 in Kassel & Uwe Steffen und Hubert K. Hepfinger

This field can't be Empty

Benedikt Rowohlt Taschenbuch Verlag Herausgaben von Ingo F. Walther uit 1987

This field can't be Empty

nederlands

This field can't be Empty

Benedikt Rowohlt Taschenbuch Verlag Herausgaben von Ingo F. Walther uit 1987

This field can't be Empty

Brievenbuspakket of opengevouwen: á € 3,90 - Pakket: á € 5,95

This field can't be Empty

Der Name Toulouse-Lautrec ist heute zum Synonym für die Pariser Vergnügungswelt des Fin de siècle geworden. Solch oberflächliche Ettikettierung verniedlicht und vermarktet Anspruch und Eigenart eines Außergewöhnlichen. Kaum ein anderer Maler mußte einen weiteren Weg zu seinem künstlerischen Ziel zurücklegen als dieser körperlich Gezeichnete, dessen existenzielle Ausnahmesituation in sich neben den Problemen durchaus auch Chancen barg. Trotz oder gerade wegen der Belastung durch Herkunft und Konstitution war es Lautrec möglich, sein der Kunst gewidmetes Leben abseits von Lüge und Prätention zu verwirklichen.

Artikelnummer: 9783499503061 Categorieën: ,

Beschrijving

Ook in voorraad
Keulse Potten
Folie Pers
Dick Trom diversen delen
Beschuit Blikken
Ouderwets Fornuis
Almanak ‘s  Enkhuizer – Achterhoekse – J. van Lennep
http://deoldejan.boekwinkeltjes.nl

Ga naar de bovenkant